Astronomische Vereinigung Aarau (AVA)
Veranstaltungen
Aktuell am Himmel
Astrokalender
News und Reportagen
     
     
 
Copyright © 1998 - 2021
 
Astronomische Vereinigung Aarau
(AVA)
 
Impressum
 
Datenschutzerklärung
 
  22. Juni 2020: Sternbedeckung durch den Asteroiden (2) Pallas    
     
 

In der frühen Morgenstunde des 22. Juni 2020 bedeckte der grosse Asteroid (2) Pallas einen Stern von 11.5ter Grösse. Der genaue Zeitpunkt des Verschwindens und wieder Erscheinens eines Sterns, beobachtet von einem bekannten Standort aus, liefert wertvolle Angaben über Bahnparameter, Form und Grösse sowie über allfällige begleitende Monde des bedeckenden Himmelskörpers. Aufgrund der guten Wetterbedingungen konnten von insgesamt 41 europaweiten Beobachtungen deren 6 aus der Schweiz aufgezeichnet werden. Und davon wurde eine Aufzeichnung von der Sternwarte Schafmatt aus gewonnen.

Die Verdunkelungsphase des Sterns wird als sog. Chord in eine Grafik eingetragen. Beobachten mehrere Stationen von verschiedenen Standorten aus diese Phase, ergeben sich daraus die gesuchten Resultate. In der nachfolgenden Abbildung befinden sich die von (2) Pallas aufgezeichneten Chords sämtlicher daran beteiligten Stationen sowie das daraus resultierende Modell. Die Chords Nr. 30 bis 35 wurden von Mitgliedern der SAG-Fachgruppe Sternbedeckungen ermittelt. Die Nr. 32 wurde von der Sternwarte Schafmatt aus aufgezeichnet.

Vom Standort der Sternwarte Schafmatt aus beobachtet, betrug der Helligkeitsabfall nur 0.2 Magnituden und fand in der Zeit von 01:08:40.59 bis 01:09:15.32 (MESZ) statt. Der 572 km grosse Asteroid benötigte demnach exakt 34.73 Sekunden, um vor dem Stern vorüber zu ziehen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Sepp Käser für die Unterstützung und an Herbert Wetter für die feinen Bisquits zu frühmorgendlicher Stunde :-)

   
 

< zurück zur Übersicht

   
 
Chords und 3D-Modell
   
 
Report